Actifio’s Enterprise Copy Data Management (CDM) ist nicht etwa ein neuer Name für bekannte Konzepte sondern die konsequente Weiterentwicklung des Umgangs mit Unternehmensdaten in der Folge der Trends um Virtualisierung und Cloud in den Rechenzentren.  

Infrastructure as a Service (IaaS) ist in den seltensten Fällen auch Data as a Service oder Data on Demand

Virtualisierte Infrastrukturen (IaaS) stellen Compute- und Storage-Services effizient und agil bereit, die Bereitstellung von Anwendungsdaten im Applikations eigenen Format hinkt da meist hinterher. Ob beispielsweise Test & Entwicklung, Analytics oder Compliance die jeweiligen Abteilungen fordern immer häufiger Zugriff auf Kopien der Multi-TB Produktionsdaten. Dies oftmals sehr schnell und entsprechend vorbereitet (z.B. anonymisiert).

IaaS, PaaS und SaaS aber was ist mit den Data as a Service  (DaaS) oder Data on Demand?

Lesen Sie weiter

Converged, Hyper-Converged Lösungen vereinfachten die Infrastruktur – Aber was ist mit Ihren Daten???

Den gängigen Converged- und Hyper-Converged Lösungen fehlt in den meisten Fällen die Integration eines “application-aware” Daten-Managements sowie Methoden zur automatisierten Bereitstellung von Anwendungsdaten entsprechend den Unternehmens- und Datenschutzrichtlinien.

Actifio bietet Ihnen genau diesen “missing Link” für  Ihre Converged- oder Hyper-Converged Umgebung

Lesen Sie weiter

Warum nutzen Sie Object Storage auch für Backup und Recovery?

Viele Unternehmen betreiben heute bereits einen Object-Storage in Verbindung mit ihren Dokumentenmanagement- und Archivlösungen. Darüber hinaus ist der Object-Storage meist um Revisions-Bereiche erweitert die vor Überschreiben geschützt sind und geforderte Aufbewahrungsfristen realisieren. Solche Storages sind sowohl lokal im Rechenzentrum als auch in der Cloud kostengünstige Speicherlösungen für große Datenmengen und lange Aufbewahrungszeiten.

Ein weiteres interessantes Feature der Object-Storage Lösungen (lokal und in der Cloud) ist, dass der Revisions-Bereich (WORM) als Class-A Medienbruch anerkannt wird und Sicherheit nach dem Air Gap Security Model bietet.  

Warum also nicht Object-Storage auch für Backup/Recovery, Disaster Recovery oder aber auch für Entwicklung (Test&Dev), Analyse und Recherche nutzen?

Lesen Sie weiter

„Clever mit Datenkopien umgehen“ – darüber haben Sie sich garantiert schon Gedanken gemacht.

Copy-Data Management, beschreibt den Prozess, wie Datenkopien in Unternehmen verwaltet werden.

Wir haben uns mit diesem Thema ausgiebig auseinandergesetzt, um für Sie die optimale Lösung zu finden. Diese actifio-Lösung möchten wie Ihnen hier in einem kurzen Video Vorstellen.

 

Leute! De-Duplication ist kein Copy Data Management

Wenn man heute jemandem aus der IT – insbesondere im Backup- und Recovery-Umfeld – die Grundsätze des Copy Data Management (CDM) erklärt, gibt es eine oftmals ähnliche  Reaktion: „Ich habe bereits CDM, da ich Dedupe verwende„.  Diese Reaktion ist nicht sonderlich verwunderlich, da beispielsweise auch der Dedupe Appliance-Marktführer Dell EMC gerne Branchenbegriffe verwendet und sie in eine Form biegt, die zu ihren eigenen Angeboten passen. …

Lesen Sie weiter