Infrastructure as a Service (IaaS)

Infrastructure as a Service (IaaS) ist in den seltensten Fällen auch 'Data as a Service' oder 'Data on Demand'.

Infrastructure-as-a-Service, Platform-as-a-Service und Software-as-a-Service ist heute nicht nur in aller Munde sondern in vielen Rechenzentren bereits teilweise oder komplett implementiert. Viele Die IT-Organisation stellt also bereits teilweise effizient Dienste entsprechend vereinbarter Service-Level Vereinbarungen bereit.

Nur: Die Daten wollen nicht so recht mobil werden

Trotz oder gerade wegen dieser Fortschritte wird ein Problem im Unternehmen immer deutlicher. Die Daten wollen sich nicht so recht in eine *-as-a-Service Umgebung integrieren. Dies ist unter anderem darin begründet, dass innerhalb des Unternehmens die Nutzdaten zu einer Größe herangewachsen sind die Zugangs-, Mobilitäts- und Nutzungsbarrieren schafft. Und dieses Wachstum ist nicht linear. Ebenso schnell wächst darüber hinaus auch die Zahl der Anforderer für eigenständige Kopien der Nutzdaten. Ob nun Analytics, Recherche oder Test und Entwicklung, es scheint, dass jede Abteilung schnell – und vor allem auch häufig Zugriff auf Kopien der Produktion benötigt.

Applikationen und Applikationsdaten sind das Lebensblut des Unternehmens

Darum sollten auch die Kopien Ihrer Unternehmensdaten in einem konsistenten anwendungkonformen Format bleiben und nicht im Verlauf beispielsweise in und aus Backup-Streams konvertiert werden müssen. Nur dann kann ich Data on Demand bzw. Data-as-a-Service auch realiseren. Enterprise Copy Data Management (CDM) von actifio integriert die Anwendungen und Anwendungsdaten, die in ihrem nativen anwendungskonformen Format Sie sind sofort für jeden Zweck verwendbar. Die Bereitstellung einer Datenbankinstanz im Applikations-Format ist beispielsweise für Entwickler oder Analysten im Unternehmen sofort nativ nutzbar. So können beispielsweise eine oder mehrere Kopien der Multi-TB Produktions-Datenbank (inklusive der Datenbank-Logs für ein 'point-in-time' Recovery) von heute Vormittag in einem Workflow anonymisiert und mit Schreib-/Leseberechtigung für die entsprechenden Teams in Minuten bereitgestellt werden. Diese Form der virtuellen Kopien belegt darüber hinaus nur dann Speicherplatz wenn Daten verändert werden.

So geht effizienz, So geht Copy Data Management

Unternehmen können mit Actifio die Lücke in der IT-as-a-Service-Strategie schließen und eine Data-as-a-Service/Data-on-Demand Schicht in ihrem IT-Service-Stack bereitstellen.