Bereitstellung von performanten DevOps und Analysen mit Microsoft Azure Ultra SSD

 

Microsoft hat kürzlich die Ultra-SSD-Speicherebene von Azure angekündigt.

Die Ultra-SSD-Speicherebene verfügt Datenträger mit 160.000 IOPS und einem Durchsatz von 2.000 MByte pro Sekunde. Microsoft stellt hiermit Unternehmen die kritische Workloads, wie beispielsweise SAP HANA.  in der Azure-Cloud ausführen eine sehr hohe Leistung zur Verfügung. Das Beste ist, Sie können klein anfangen und die Speicherleistung je nach Ihren aktuellen Anforderungen und dem erwarteten Wachstum steigern.

Sicherung und Wiederherstellung von Apps mit Ultra SSD

Kritische Workloads erfordern Sicherung und Wiederherstellung in der Azure-Cloud. Im Idealfall erwartet der Anwender eine Lösung die anwendungskonsistente Sicherungen als „incremental for ever“  ausführt um wiederkehrende vollständige Sicherungen zu vermeiden. Ebenso wird ein „instant Recovery“, also ein nahezu verzögerungsfreier Zugriff auf die gesicherte Instanz in Minuten, erwartet. Darüber hinaus kann jede Sicherung  erneut verwendet werden, um Datenbank-Thin-Clones für Entwickler, QA, UAT und Analytics-Benutzer bereitzustellen.

Datenbank klonen mit Ultra SSD

Nehmen wir an, ein Unternehmen möchte innerhalb weniger Minuten 10 Kopien einer 1-TB-HANA-Datenbank bereitstellen, ohne zusätzlichen Speicherplatz zu belegen.

Um es realistischer zu gestalten, nehmen wir an, dass die HANA-Datenbank SSN (Social Security Numbers) von 350 Millionen Menschen in den Vereinigten Staaten speichert. Nicht nur in Europa unter der DSGVO sondern auch in USA muss die personenbezogene SSN anonymisiert werden, bevor die 10 Analysten die 10 privaten DB-Klone in die Hand nehmen.   Um 350 Millionen Datensätze zu anonymisieren, müssen Sie eine Teilmenge der Datensätze in den Speicher laden. Führen Sie den Anonymisierungsalgorithmus aus, um die SSNs auszublenden, und aktualisieren Sie die Datensätze anschließend in der Datenbank. Wiederholen Sie diesen Vorgang bis alle SSNs anonymisierten sind.

Angenommen, jede E / A entspricht einem SSN-Datensatz in der Datenbank. Da Ultra SSD 160.000 IOs pro Sekunde verarbeiten kann, beträgt die Anzahl der Sekunden für 350 Millionen SSN-Datensätze 350 Millionen / 160.000; 36 Minuten. Sobald die SSNs maskiert sind, müssen Sie 10 Kopien dieser aktualisierten 1-TB-Datenbank erstellen. Das Erstellen von 10 physischen Kopien ist jedoch sowohl zeitlich als auch speicherintensiv. Ein besserer Ansatz wäre die Verwendung einer Datenbank-Klonlösung, mit der Sie die in Ultra SSD gespeicherte Sicherungskopie nutzen können, um den Analysten 10 Thin-Clones bereitzustellen. Die Thin-Clones würden in wenigen Minuten bereitgestellt, ohne zusätzlichen Speicherplatz zu benötigen.

So erhält jeder Analyst eine private, mit Lese- und Schreibzugriff aktivierte Thin-Clone-Datenbank, um seine eigenen Abfragen auszuführen, und er kann auch Datensätze ändern, ohne dass andere Analysten davon betroffen sind. Was ist mit den Kosten? Nehmen Sie an, dass bei bereitgestellten IOPS die Kosten pro TB pro Monat 200 USD betragen. Statt $ 200 x 10 physische Kopien = 2.000 $ pro Monat auszugeben, geben Sie mit den 10 Thin-Clones nur $ 200 pro Monat aus, zusätzlich zu ein paar Dollar zusätzlich für Änderungen an den Thin-Clones.

Hört sich unmöglich an? Actifio ist die einzige Lösung, die anwendungskonsistente inkrementelle Backups, Sofortwiederherstellungen und das Klonen von Self-Service-Datenbanken für immer durchführen kann, indem Sie Azure Ultra SSD heute nutzen…

Actifio hätte Thin-Clones mit einer beliebigen Speicherebene in der Azure-Cloud, einschließlich Azure-Blob-Storage, bereitstellen können. Im obigen Beispiel wurde die Maskierung von 350 Millionen Datensätzen aufgrund der hohen Leistung von Ultra-SSD-Festplatten mit 160.000 IOPS innerhalb von 36 Minuten durchgeführt. Eine 10.000 IOPS-Speicherebene hätte mehr als 8 Stunden benötigt

Was ist, wenn Sie 1 Milliarde Datensätze haben und diese Daten in der gleichen Dauer von 36 Minuten maskieren möchten? Kein Problem. Schließen Sie einfach 6 Ultra-SSD-Festplatten an und speichern Sie die Daten auf einem Striped-Volume aller 6 Festplatten. Voila, Sie können 1 Milliarde Datensätze in 36 Minuten maskieren.

Wir leben in aufregenden Zeiten. Cloud bietet enorme Flexibilität in mehreren Dimensionen: Kosten, Abonnementzeitraum, Berechnung, Speicher, Speicher, Netzwerk. Durch das Hinzufügen der Ultra-SSD-Speicherschicht erhalten Unternehmen eine neue Option, wenn sie anspruchsvolle Workloads mit hoher Leistung in Azure ausführen. Ultra SSD bietet auch innovative Produkte wie Actifio Sky in Azure und bietet erheblich beschleunigte Backups, sofortige Wiederherstellung und sofortiges Klonen von Anwendungen in der Cloud.