Oracle: SPARC & Solaris

Oracle garantiert die Weiterentwicklung von Solaris bis 2031- neue SPARC-Prozessoren werden am Montag den 18.09.17 vorgestellt.

Am 03.09.2017 zog Oracle einige Aufmerksamkeit auf sich.

Nach dem Ausscheiden von Oracle’s für SPARC/Solaris verantwortlichen Vorstandsmitgliedes und ehemaligen Sun Manager John Fowler Anfang August folgen jetzt Kündigungen von tausenden Mitarbeitern in der Hardwareabteilung. Grund hierfür ist das angeblich nachlassende Interesse an SPARC-Systemen und deren Betriebssystem Solaris.


Auch uns hat diese Information keine Ruhe gelassen und wir haben für Sie recherchiert:

Die Verfügbarkeit der Systeme und des Betriebssystems bleibt bestehen
– dies zeigt auch die Oracle Roadmap.

Für Solaris 11 wurde im offiziellen Dokument zur Lifetime Support Policy Coverage for Solaris die Abdeckung durch Premier Support bis November 2031 und für den Extended Support bis November 2034 zugesichert!


Ebenfalls verkündet Oracle: Der Prozessor M8 & T8 wird im Herbst 2017 vorgestellt.

Am 18.09.2017 um 19:00 Uhr wird ein entsprechender Announcement Call dazu stattfinden.

Registrieren Sie sich noch heute und erfahren Sie die Neuigkeiten als erster!

Gerne halten wir Sie auch auf unserer Homepage auf dem Laufenden.

 

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung!