Agenda BOSD 2017

09:30-10:00
Welcome-Frühstück & Check-In
10:00-10:20best Update 2017

Begrüßung & Einleitung

Michael Beeck, CTO / CVO, best Systeme GmbH

10:20-11:00

KnowHow-Schutz im Zeitalter moderner Wirtschaftsspionage

Die Gefahren eines Spionageangriffs werden in kleinen und mittelständischen Unternehmen schnell übersehen. Besonders internes Know-How, wie zum Beispiel die Ergebnisse und die Entwicklungen eines Unternehmens, stellt ein begehrtes Ziel dar. Ungeschulte Mitarbeiter sind hier die beliebtesten Opfer. Gerade beim Austausch mit anderen, über Telefon oder Internet werden Informationen preisgegeben, welche oft vertraulich sind.

Hier greifen altbewährte und herkömmliche Sicherheitsstandards nicht mehr. Informationsbezogene Sicherheit unabhängig von Cloud und Rechenzentrum ist die Devise.

Thomas Elsasser, Team Wirtschaftsschutz, LfV Bayern

11:00-11:40Die Cloud als rechtskonformes Werkzeug für Big Data Analytics und IoT

Das Datenschutzgesetz als „Cloud enabler"?

Cloud Computing wird in vielen deutschen Unternehmen gerne mit juristischen Aspekten, allen voran dem Datenschutz, bereits im Keim erstickt.

Christian Kast (Fachanwalt für IT-Recht) und Michael Beeck (CTO der best Systeme GmbH) präsentieren in einem gemeinsamen Vortrag die Cloud als rechtskonformes Werkzeug in Zeiten von Big Data und IoT. 

 

Michael Beeck, CTO / CVO, best Systeme GmbH &
Christian Kast, Fachanwalt für IT-Recht, Anwaltscontor

11:40-12:00Kaffeepause
12:00-12:40Mit bestehenden Anwendungen einfach und schnell in die Cloud und zurück - Ravello

Mit Ravello verfügt Oracle über eine Transportinfrastruktur, um virtuelle Maschinen unter VMware oder KVM in die Cloud und wieder zurück zu verlagern. Auf Knopfdruck, ohne Hack! Ingo Frobenius (Technical Sales Consultant der Arrow ECS AG) wird einen Einblick in die Technologie gewähren und live vom Sand in die Wolke und zurück migrieren.

Ingo Frobenius, Technical Sales Consultant, Arrow ECS AG

12:40-13:20Business Intelligence & Big Data als Cloud Service

Digitalisierung erzeugt Daten im Überfluss. Daten werden immer mehr zum „Produktionsfaktor“ für neue digitale Geschäftsmodelle.

  • Wie können Unternehmen aus den verfügbaren Datenmengen nutzen ziehen und schnell neue externe Datenquellen integrieren?
  • Was steckt hinter dem Konzept eines Daten-Labors?
  • Welchen Beitrag können Cloud Services leisten, um die Agilität in der Informationsverarbeitung zu steigern und die Kosten flexibel an die Bedürfnisse anzupassen?

 

Anhand von Beispielen erfahren Sie, wie Unternehmen heute bereits Big Data und Business Intelligence Cloud Services produktiv einsetzen.

Björn Ständer, Direct Business Development,

Oracle Deutschland B. V. & Co. KG

13:20-15:00
Come2Gether & Mittagessen

Anmeldung

 

SAVE THE DATE:

 

04. April 2017

 

 

Veranstaltungsort:

Beach 38°

Friedenstraße 22C

81671 München

SEITE DURCHSUCHEN


SOCIAL

Google+

KONTAKT

best Systeme GmbH

Münchner Straße 123A
85774 Unterföhring

Telefon: +49 89 2060 308-0
E-Mail: info@best.de

© 2017 best Systeme GmbH