19.12.2016

T-Cam4Life – Big Data mit der weltschnellsten Kamera zum Beobachten lebender Zellen


Im Rahmen des Abschlusstreffens des Forschungsverbundes vom 1. Dezember 2016 in Berlin präsentierten best Systeme GmbH gemeinsam mit dem Leibniz-Institut für Neurobiologie in Magdeburg eines von vier funktionsfähigen Labormustern des Aufnahmesystems. In einer vorserienreifen Version wurde ein Detektorkopf mit Signalelektronik (Bild 1) und ein Auswerte- und Verarbeitungssystem als Laboraufbau (Bild 2) gezeigt. Die von best erforscht und implementierten Algorithmen und Interfaces haben einen maßgeblichen Anteil an der erzielten Performance und Echtzeitfähigkeit des Gesamtsystems. Der Verbundpartner Picoquant wird diese Lösung in ein Gesamtsystem mit Lasereinheit und Mikroskop (Bild 3) integrieren und vertreiben. Das Leibniz-Institut für Neurobiologie hat in den letzten Monaten bereits erste wissenschaftliche Aufsätze (Bild 4/5) auf Basis von T-Cam4Life veröffentlicht.


SEITE DURCHSUCHEN


SOCIAL

Google+

KONTAKT

best Systeme GmbH

Münchner Straße 123A
85774 Unterföhring

Telefon: +49 89 2060 308-0
E-Mail: info@best.de

© 2017 best Systeme GmbH