NetApp – Die Vorteile der FAS-Serie

Die FAS2500 Serie setzt bei Hybrid-Arrays der Einstiegsklasse neue Maßstäbe und unterstützt Unternehmen dabei, ihre IT-Investitionen optimal auszuschöpfen sowie Betriebskosten und Risiken bei der Skalierung zu senken.

 

Die FAS2500 Serie hat ein Top Preis - Leistungsverhältnis und bietet höchste Leistung mit der größten Kapazität auf kleinster Fläche an. Sie eignen sich optimal für Servervirtualisierungen sowie zur Datensicherung und Disaster Recovery.

 

Die Unified Storage-Systeme von NetApp, insbesondere die FAS2500 Serie, sind hochgradig automatisiert, wodurch Implementierung, Nutzung und effizientes Management erleichtert werden. Die Systeme unterstützen eine Vielzahl unter- schiedlicher Workloads in Bezug auf Protokolle Performance-Profile und Implementierungsmo- delle. Die einheitlichen Software-Tools – von der Einstiegs- bis hin zur Enterprise-Klasse – gewährleisten ein unterbrechungsfreies Wachstum.

Merkmale der FAS Serie

  • Branchenweit einzige horizontal und vertikal skalierbare Unified Cluster Architecture– Steigerung der Performance und Kapazität ohne Ausfallzeiten; Bereitstellung innerhalb von Minuten

  • Verarbeitung von noch mehr SAN- und NAS-Workloads– sämtliche Datenprotokolle ohne zusätzliche Kosten enthalten

  • Auto-Tiering-Funktionmit fünffacher Hybrid Flash-Kapazität – sofort einsatzbereit und ohne zusätzliche Software

  • benutzerfreundliche Automatisierungs- und Analysefunktionen

  • enge und umfassende Integration mit Microsoft und VMware Umgebungen

  • End-to-end-Datensicherungeinschließlich lokaler Kopien und Verlagerungsfunktionen sowie einfachste und schnellste Applikationssicherung und Recovery

  • einfache Anbindung an die Cloud und Verschieben von Daten in die und aus der Cloud mit sicherer Datenportabilität

  • integrierter Investitionsschutz, da FAS255x bei einem Upgrade auf größere NetApp Systeme als sekundärer Storage oder Festplatten-Shelf genutzt werden kann

Download:

Laden Sie sich die Datenblätter herunter.

NetApp-Serie-FAS2500 Datenblatt


NetApp-Serie-FAS8000 Datenblatt

Tabelle

ModelFAS2520FAS2552FAS2554FAS8020FAS8040FAS8060FAS8080 EX
Max. Bruttokapazität504 TB749 TB864 TB2.880 TB4.320 TB7.200 TB8.640 TB
Max. Bruttokapazität: All-Flash---384 TB384 TB384 TB384 TB
Maximale Anzahl an Laufwerken841441444807201.2001.440
Controller-Formfaktor1 oder 2 Controller in einem 2-HE-Gehäuse1 oder 2 Controller in einem 2-HE-Gehäuse1 oder 2 Controller in einem 4-HE-Gehäuse3 HE6 HE6 HE12 HE (2 Gehäuse mit 6 HE)
ECC Memory36 GB36 GB36 GB48 GB64 GB128 GB256 GB
Flash Cache (Maximum)---3 TB4 TB8 TB24 TB
Max. Flash Pool16 TB116 TB116 TB124 TB48 TB72 TB144 TB
Kombinierte Flash-Gesamtkapazität---24 TB48 TB72 TB144 TB
NVMEM/NVRAM4 GB4 GB4 GB8 GB16 GB16 GB32 GB
Onboard I/O: 10GBASE-Tk. A.k. A.----
PCIe-Erweiterungssteckplätze---48824
Onboard I/O: UTA2 (8 Gbit FC/16 Gbit FC/FCoE/10 GBitE)k. A.----
Onboard I/O: UTA 2 (16-Gbit-FC/-FCoE/10 GBitE)---4888
Onboard I/O: GBitE4444888
Onboard I/O: 10 GBitE---4888
Onboard I/O: 6 Gbit SAS4444888
Unterstützte Storage-ProtokolleiSCSI, NFS, CIFSFCP, iSCSI, NFS, CIFS, FCoEFCP, iSCSI, NFS, CIFS, FCoE----
BS-Version
Data ONTAP 8.2.2 oder höher

Data ONTAP 8.2.2 oder höher
Data ONTAP 8.2.1 oder höher

Max I/O Ports

8 x 10 GbE

4 x GbE

8 x 16 Gb FC

8 x 10 GbE

4 x GbE

8 x 16 Gb FC

8 x 10 GbE

4 x GbE

12 x 16 Gb FC

16 x 10 GbE

20 x GbE

24 x 16 Gb FC

32 x 10 GbE

40 x GbE

24 x 16 Gb FC

32 x 10 GbE

40 x GbE

64 x 16 Gb FC

64 x 10 GbE

72 x GbE

Ansprechpartner Herr Olaf Schönfeld

Unser Experte steht Ihnen gerne für Auskünfte und Rückfragen zur Verfügung.

 

 

Telefon: +49 89 2060 308-0
E-Mail: info@best.de

SEITE DURCHSUCHEN


SOCIAL

Google+

KONTAKT

best Systeme GmbH

Münchner Straße 123A
85774 Unterföhring

Telefon: +49 89 2060 308-0
E-Mail: info@best.de

© 2017 best Systeme GmbH